Nass- oder Trockenrasierer?

Ob Nass oder Trockenrasierer, diese Frage entscheidet jeder nach seinen persönlichen Gewohnheiten. Eine Nassrasur gilt als gründlicher, weil die Poren sich öffnen und die Haare durch Schaum und Wasser weich werden und somit noch gründlicher entfernt werden.

Eine Trockenrasur geht schnell und problemlos. Es gibt unterschiedliche Arten der Nass- und Trockenrasierer. Zum einen die elektrischen und dann die manuellen Einwegrasierer oder solche, bei denen Klingen eingesetzt werden. Auch hier greift man immer nach dem persönlichen Geschmack. Die manuellen Einwegrasierer sind hygienisch und damit geht es zügig. Allerdings ist der Verbrauch hier bei täglicher Rasur hoch und bei besonders starkem und längerem Bartwuchs können diese Modelle auch keine gute Leistung vorweisen. Die Haare werden nicht optimal erfasst. Die Rasierer mit Klingeneinsatz sind da schon besser geeignet, weil sie scharf rasieren können. Die Verletzungsgefahr bei dieser Art des Rasierens ist allerdings immer gegeben, da die Klingen direkt auf die Haut kommen.

Bei den elektrischen Rasierern sieht es da schon besser aus. Es gibt Modelle auf dem Markt, die als Nass- und Trockenrasierer erhältlich sind. Somit stehen die Möglichkeiten der Rasur frei und es kann nach Lust und Laune gewählt werden. Morgens für die Arbeit schnell die Trockenrasur und abends zum feinen Restaurantbesuch wird dann nass rasiert. Durch schützende Scherfolien und mehrfache Scherköpfe erfolgt die Rasur besonders gründlich. Auch schwierige Stellen werden erreicht und selbst widerspenstige Haare können problemlos erfasst werden. Besonders interessant sind Geräte, die schon eine Pflegelotion integriert haben. So wird die Haut schon während der Rasur optimal mit Feuchtigkeit versorgt. Gerade empfindliche Haut, die auf das Rasieren mit Pusteln oder Rötungen reagiert, ist für solche Erfindungen dankbar. Dazu gibt es spezielle Kartuschen mit Pflegelotion, die in den Rasierapparat eingesetzt werden und dann auf Knopfdruck die reichhaltige Lotion freigeben.

Auch die Gewohnheit beeinflusst die Entscheidung für einen Nass- oder Trockenrasierer. Wer das zügige Trockenrasieren gewohnt ist und mit der Nassrasur eher schlecht zurechtkommt, der wird eher zu einem solchen Modell greifen.

Für alle die flexibel bleiben möchten, gibt es Nass Trockenrasierer. Ein besonders beliebtes, da qualitativ hochwertiges Modell ist der Panasonic ES7101 Nass Trockenrasierer, den es schon für etwa 50 Euro zu kaufen gibt.