Barttrimmer

Der Mann und sein Barttrimmer. Mittlerweile sind die praktischen Bartschneider zur Pflege des Mannes weit verbreitet.

Das Männerbild hat sich gewandelt. Während uns gepflegte, gut aussehende Männer in früheren Jahrzehnten meistens nur von Plakaten oder Zeitschriften entgegen lächelten, treffen wir sie heute auch im realen Leben zuhauf. Es ist nicht mehr nur das Privileg der Frauen attraktiv und extravagant durch das Leben zu gehen. Und das ist auch gut so. Die Zeiten, in denen Männer einfach nur zu faul waren, um etwas aus sich zu machen, sind sicherlich vorbei. Wobei – Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel.

Gute und günstige Barttrimmer im Vergleich

Remington MB320C – Kaufempfehlung
Remington MB320C
Dieser Bartschneider gehört zu den meistverkauften in unserem Vergleich und bietet ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis. Die Haarlängen lassen sich in 9 Stufen von 1,5mm bis 18mm einstellen. Bei diesem Gerät kann auch ohne Kamm getrimmt werden, so dass man eine Bartlänge von unter 1 mm erreichen kann. Die Klingen sind wartungsfrei, das heisst, dass sie nicht geölt werden müssen. Dank starkem Akku sind 40 Minuten Betriebszeit möglich, darüber hinaus kann der Remington MB320C auch am Stromnetz betrieben werden.

Preis und Kundenmeinungen bei amazon.de


Philips QT4050/32 Vacuum Plus – mit Absaugfunktion
PhilipsQT4050-32
Der Philips QT4050/32 Vacuum Plus bietet zwei Merkmale, die man nicht überall findet. Zum Einen die Absaugfunktion, die verhindern soll, dass Bartstoppeln ins Waschbecken fallen. Dabei werden die abgeschnittenen Barthaare in einem Auffangbehälter gesammelt. Zum Anderen verfügt dieser Bartschneider über einen Lithium-Ionen-Akku. Lithium-Ionen-Akkus zeichnen sich dadurch aus, dass sie auch bei Teilladungen nicht an Kapazität verlieren, dass sie langlebiger und leichter sowie leistungsstark sind.
Auch bei diesem Premium-Gerät sind wartungsfreie Klingen im Einsatz und mit 18 Längeneistellungen lassen sich Bartlängen von 1 mm bis 18 mm schneiden.

Preis und Kundenmeinungen bei amazon.de


Remington MB4030 Contour – ab 0,5mm Bartlängen
Remington MB4030
Der Remington MB4030 Contour ist der Nachfolger des MB320C und bietet vor allem mit seinem Mikroaufsatz ein echtes Highlight, denn hiermit sind Bartlängen ab 0,5 mm möglich. Insgesamt lassen sich Bartlängen von 0,5 mm bis 18 mm einstellen. Darüber hinaus bietet auch dieser Barttrimmer wartungsfreie keramikbeschichtete Klingen und eine Akkulaufzeit von 40 Minuten. Netzbetrieb ist natürlich auch hier möglich.

Preis und Kundenmeinungen bei amazon.de


Ein Barttrimmer gehört zur männlichen Bartpflege dazu. Wer einen Bart trägt, weil es ihm gefällt, der sollte immer auf ein akkurates Erscheinungsbild achten. Sonst wirkt ein Bart schnell schnoddrig und nicht gerade anziehend. Der angesagte Dreitagebart ist nur dann ein Echter, wenn er perfekt gepflegt ist. Und auch der Schnurrbart oder ein Funbart sollten perfekt in Form gebracht sein, damit sie nicht unästhetisch wirken.

Worauf sollte man achten?

Die Auswahl an Barttrimmern ist groß und es gibt weitreichende Unterschiede in der Qualität und zum Teil auch in der Ausstattung.

Einstellmöglichkeiten
Für größtmögliche Flexibilität sollte die Längeneinstellung sowohl sehr kurze als auch sehr lange Schnittlängen ermöglichen. Einstellungen von 1,5 mm bis 18 mm sind hier ratsam. Bei einigen Modellen lässt sich durch Abnehmen der Kammführung auch eine Länge von 0,5 mm erreichen.

Klingen
Die Klingen sollten nicht nur scharf und widerstandsfähig sein, sondern auch wartungsfrei. Wartungsfreie Klingen, bei denen kein Nachölen notwendig ist, sind heute bei den Modellen der Markenhersteller Standard.

Stromversorgung
Akku- und Netzbetrieb schonen nicht nur die Umwelt, sondern mittelfristig auch den Geldbeutel. Zudem sorgen sie für mehr Flexibilität. Beim Kauf sollte man darauf achten, dass es sich um einen Lithium-Ionen-Akku /Li-Io) handelt, damit auch Teilladungen dem Akku nicht schaden und der Memory-Effekt vermieden wird. Aktuelle Modelle lassen sich sowohl im Netz- als auch im Akkubetrieb betreiben.

Absaugfunktion
Eine überaus nützliche Funktion ist das Vacuum-System von Philips, welches die Bartstoppeln in einem integrierten Behälter auffängt. Damit bleibt das Waschbecken sauber und lästiges Putzen nach der Rasur entfällt.

Perfekte Bartpflege

Ein Barttrimmer sorgt für den perfekten Look. Je nach Modell können verschiedene Schnittlängen eingestellt werden. Durch unterschiedliche Aufsätze wird eine Vielzahl von Bartformen möglich. Stutzen, in Form bringen oder modisch abwandeln ist mit einem Barttrimmer jederzeit möglich. Die Klinge sollte eine gute Qualität aufweisen und das Wechseln der Aufsätze muss leicht von der Hand gehen. Ob mit Akku, Kabel oder Batterien, das entscheidet sich nach den persönlichen Gewohnheiten. Bevorzugt werden heute die Akku Trimmer, da kein lästiges Kabel mehr im Weg ist oder in das Waschbecken hängt. Viele Geräte lassen sich einfach reinigen und können unter fließendem Wasser abgespült werden.

Alle namhaften Markenhersteller sind mit Barttrimmern vertreten. Die Auswahl im Internet ist sehr groß. Zwischen 20 und 100 Euro liegen die Preise bei diesen Geräten. Bei allen Vergleichen sollte man immer daran denken, dass solch ein Gerät eine lange Lebensdauer aufweisen sollte. Auch eine minderwertige Qualität, die sich leider oft erst nach dem ersten Gebrauch herausstellt, verleidet den Spaß am Stylen. Daher ist bei Funktionsmängeln direkt zu reklamieren. Ein wenig Geduld, im Umgang mit einem Barttrimmer, sollte der Mann mitbringen.

Bild: Thomas Christes / pixelio.de